Rhein Rafting Bonn

Rhein Rafting Bonn am Drachenfels (R3)

Rhein-Rafting Bonn Karte R3Rhein Rafting Bonn: Die Rafting Tour am Drachenfels bietet landschaftliche und kulturelle Highlights im romantischen Rheintal am Drachenfels.

Rhein Rafting Bonn –  von der Remagener Brücke…

Hinter der Bonner Tiefebene erhebt sich das Siebengebirge mit der Ruine Drachenfels. Es ist das „Eingangstor“ ins „Obere Mittelrheintal“ (UNESCO-Welterbe). Zuerst starten wir bei unserer Rhein-Rafting Bonn Tour R3 rund 14 Kilometer flussaufwärts. Dabei geht es auf der linken Rheinseite am Fuße der 190 Meter hohen Erpeler Ley los. Die Brückenpfeiler der historischen Brücke von Remagen erheben sich noch heute majestätisch auf beiden Seiten des Rheins. Wir paddeln flussabwärts auf dem Rhein gen Norden. Mit der Sonne im Rücken eröffnen sich uns immer wieder traumhafte Blicke auf die Landschaft. Historische Uferpromenaden, Kirchen, Schlösser, Klöster, Baudenkmäler, moderne Architektur und Ruinen begleiten uns beim paddeln.

Gleich zu Beginn geht es an der Apollinariskirche in Remagen und Schloss Marienfels vorbei. Dann paddeln wir weiter: an der Promenade von Unkel (Gefängnisturm, Freiligrathhaus, St. Pantaleon) vorbei bis nach Oberwinter. Dort sehen wir auf der rechten Rheinseite den Jugendstilbahnhof Rolandseck mit dem modernen Arpmuseum. Vor uns mitten im Strom liegt die Insel Nonnenwerth (Franziskanerinnenkloster). Dahinter erhaschen wir einen Blick auf den Rolandsbogen.

Hier haben wir Zeit für eine Pause- am Kiesstrand der Insel Grafenwerth. Während der Pause kann auf Wunsch ein kleines Teamtraining gemacht werden. Danach geht es weiter, mit einer wunderschönen Aussicht auf das Kloster und den Drachenfels mit seiner Burgruine.

…bis zum Drachenfels

Nach der Pause geht es wieder in die Boote. Wir schaukeln an der Promenade von Königswinter vorbei. Stolz erhebt sich das Schloss Drachenburg am Drachenfels. Bevor unsere Tour zu Ende geht, erhaschen wir noch einen Blick auf den Petersberg und die Godesburg in Bonn Bad Godesberg.

Daten der Rhein Rafting Bonn Tour R3Rhein-Rafting Bonn WUPPERKANU

Gesamtdauer: ca. 3,5 Stunden
Wegstrecke: ca. 14 Kilometer

Startadresse: Rheinallee (B42) in 53579 Erpel (an der Natorampe in Höhe der Brücke von Remagen)
Treffpunkt: Parkplatz am Rheinufer in Erpel , neben den Pfeilern der ehemaligen Brücke

Zieladresse: Fährstraße, 53639 Königswinter (Niederdollendorf)
Zielpunkt: Rheinufer in Höhe des Parkplatzes am Anleger der Fähre (Niederdollendorf-Bad Godesberg)

Anreise zur Rhein Rafting Bonn Tour R3

Von Köln aus erreichen Sie Erpel mit der Regionalbahn in weniger als einer Stunde. Erpel und Königswinter sind durch öffentliche Verkehrsmittel gut verbunden (etwa 30 bis 45 Minuten). Sie erreichen die Ein- und Ausstiege zur Rafting-Tour von den Haltestellen aus zu Fuß.

Preise

Aktuelle Informationen entnehmen Sie unserer Preisliste.

Hier finden Sie Tipps und Wichtiges für unsere Raftingtouren.

NEWSLETTER ANMELDUNG
PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby83MjEzMTM3NyIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTAwJSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHdlYmtpdGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBtb3phbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg0KPHA+PGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly92aW1lby5jb20vNzIxMzEzNzciPld1cHBlcmthbnU8L2E+IGZyb20gPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly92aW1lby5jb20vdXNlcjIwMDk3NTkwIj5XdXBwZXJrYW51PC9hPiBvbiA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3ZpbWVvLmNvbSI+VmltZW88L2E+LjwvcD4=
© WUPPERKANU, 2016 Alle Rechte vorbehalten