Rhein Rafting Köln

Rhein Rafting Köln (R1)

Rafting Köln Karte R1

Die Tour R1 startet in Rodenkirchen an einem idyllischen Sandstrand. Dort treffen wir uns am Ende der Uferpromenade.  Ausgestattet mit Schwimmweste, Helm und Paddel geht es nach der Sicherheitseinweisung ins Wasser. Wir paddeln uns in der Bucht ein und lernen unser Boot kennen.

Rhein Rafting Köln – Paddeln mit Panorama von Rodenkirchen…

Der Adrenalinspiegel steigt. Zuerst kreuzen wir die Schifffahrtslinie, wenn die „Straße“ frei ist. Imposant erheben sich die Schiffe vor uns. Dann fahren wir auf der rechtsrheinischen Uferseite – der „Schäl Sick“. Danach erreichen wir nach ungefähr einer halben Stunde unsere Pausenstelle an den Poller Wiesen. Während der Pause kann auf Wunsch ein kleines Teamtraining gemacht werden. Von dort geht es weiter.

Wir passieren die Severins- und die Deutzerbrücke. Dabei fasziniert die Skyline von Köln mit immer wieder neuen Anblicken. Kirchturmspitzen, das „Siebengebirge“ und das Schokoladenmuseum sind zu bewundern. Ebenso eindrucksvoll präsentiert sich der Rheinauhafen mit seinen imposanten Kranhäusern. Wir schaukeln auf den Wellen der vorbeifahrenden Containerschiffe. Dabei beobachten wir das rege Treiben an der Uferpromenade. Anschließend paddeln wir weiter bis zum Dom. Langsam gleiten wir am neuen Rheinboulevard vorbei. Dabei bestaunen wir die Reiterstatuen an der Hohenzollernbrücke.

Dann steuern wir auf unser Ziel an der Zoobrücke zu. Abschließend genießen wir noch einen letzten Blick auf den Kölner Dom.

Brauhaus nach der Rhein Rafting Tour in Köln

Nach dem Rhein Rafting in Köln gibt es seit diesem Jahr die Möglichkeit im DEUTZER BRAUHAUS einzukehren. Typisch Kölsch den Tag ausklingen lassen: WUPPERKANU SPEZIALANGEBOT

Wenn Sie die Rhein Rafting Tour in Köln rustikal ausklingen lassen möchten, finden Sie im Kölner Jugendpark ein umfangreiches Angebot an Grillplätzen. Dort besteht die Möglichkeit selber zu grillen. Grill, Bierbänke etc. können gemietet werden.

Rhein Rafting Köln: MOONLIGHT SPECIAL

Wegen des großen Erfolges bieten wir Ihnen auch in diesem Jahr wieder beim „MOONLIGHT SPECIAL“ an. Dabei starten wir in unseren Rafting-Booten in den Sonnenuntergang. Dann beobachten wir, wie Mond und Sterne am Himmel aufziehen und erleben paddelnd die Lichter Kölns. Die Abendstimmung auf dem Fluss einzufangen und am beleuchteten Dom vorbeizufahren, ist ein ganz besonderes Erlebnis!

Hier die Termine für das MOONLIGHT SPECIAL!

Außerdem gibt es in den Sommerferien eine Stadtführung der besonderen Art. Beim Rhein Rafting Köln fahren wir in den sonst gesperrten Deutzer Hafen. Eine Stadtführerin erklärt die Aufgaben der Wasserschutzpolizei und erzählt spannende „Kölsche Geschichten“.

SONDERTOUR mit der „AKADEMIE FÖR KÖSCHE SPROCH“!

Daten der Rhein Rafting Köln Tour R1Rafting Köln WUPPERKANU

Gesamtdauer: ca. 2 bis 2,5 Stunden
Wegstrecke: ca. 9 Kilometer

Startadresse: Uferstrasse, Ecke Grüngürtelstrasse in 50996 Köln-Rodenkirchen
Treffpunkt: Uferstrasse, Ecke Grüngürtelstrasse

Zieladresse: Sachsenbergstr. 1, 50679 Köln
Zielpunkt: Jugendpark an der Zoobrücke

Anreise
Vom Hauptbahnhof Köln können Sie mit der Stadtbahn fahren. Die Anreise zum Rhein Rafting dauert etwa 40 Minuten. Entweder steigen Sie am „Heinrich-Lübke-Ufer“ aus. Oder Sie fahren bis Rodenkirchen. Von dort erreichen Sie mit dem Bus die Haltestelle „Uferstraße“. Dort treffen sie auf unser Team. Der Einstieg ist direkt am Sandstrand des Rodenkirchener Ufers (Ecke Grüngürtelstraße).

Bei der Anreise mit dem Auto parken Sie am besten an der Uferstraße.

Preise

Aktuelle Informationen entnehmen Sie unserer Preisliste.

Hier finden Sie Tipps und Wichtiges für unsere Rhein Rafting Touren in Köln.

KONTAKT & ANFRAGE

ANMELDUNG